News

"Ein Schreibdienst als Hilfe im Bürkratie-Dschungel"

Der Verein Langnau Interkulturell plant einen neuen Schreibdienst für alle. 

Den Artikel können Sie pdfhier im PDF-Format herunterladen.

Hier können Sie den Jahresbericht 2021 vom Verein Langnau Interkulturell herunterladen:

pdfHier klicken!

Neues Projekt in der Gemeinde:

„SCHREIBDIENST“ für ALLE

Wir suchen Freiwillige mit Erfahrung und Kenntnissen in administrativen Arbeiten, um Menschen mit mangelnden Deutschkenntnissen zu helfen.

Der Schreibdienst unterstützt Personen, welche Schwierigkeiten mit der deutschen Sprache haben und deshalb auf externe Hilfe bei Schreiben und Verstehen angewiesen sind.

Der Schreibdienst wird von Freiwilligen geleistet und ist kostenlos.

Das Angebot:

  • Schreib- und Lesehilfe in deutscher Sprache
  • Einfache Korrespondenz
  • Verständnishilfe, verstehen von Texten
  • Formulare ausfüllen
  • Verfassen von Lebensläufen, Bewerbungen, Kündigungen etc.

Vorgesehen ist ein Einsatz 1 x pro Woche oder Monat (je nach Anzahl Freiwilliger), von 17 bis 19.30 Uhr

Auskunft bei: Regula Cermak, Verein Langnau Interkulturell, 079 747 33 32

Am 8. Februar 2022 konnten wir zusammen mit Lern-Punkt unser neustes Projekt starten.

ELMIKI ist ein Kurs für Eltern mit ihren Kindern im Alter von 3 Monaten bis zum Kindergartenalter. Es zeigt den Eltern wie und was man mit Kindern drinnen und draussen spielen kann, auf was sollte bei der Ernährung geachtet werden, u.v.m. Den Kindern selber gibt es die Möglichkeit, sich langsam von den Eltern loszulösen. Der Kurs findet 15 x am Dienstagvormittag von 9 bis 11 Uhr statt.

Bilder sehen Sie in der Gallerie.

Unter diesem Link findet ihr in Deutsch und zum Teil in eurer Muttersprache Informationen: https://bag-coronavirus.ch/downloads/informationsmaterial-zu-aktuellen-verhaltensregeln-plakate/

Liebe interessierte und engagierte Frauen

Hier ist das Programm für die erste Hälfte 2022.

pdfDas Programm kann hier heruntergeladen werden.

Kinder sind herzlich willkommen und werden von einer Fachfrau betreut.

Wir treffen uns jeweils Donnerstags zwischen 9.00 und 11.00 Uhr im Kirchgemeindehaus, welches zwischen dem Parkplatz der reformierten Kirche und Spitalparkplatz liegt.

In kleinen Gruppen Deutsch sprechen, Deutsch lernen

Vorkenntnisse: Du kannst schon Wörter in lateinischen Buchstaben lesen und schreiben
Und du willst immer Hausaufgaben machen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme

pdfDas Anmeldeformular können Sie hier mit einem klick herunterladen.

Bitte ausfüllen und zurückgeben.

Immer am letzten Donnerstag des Monats im Pfarreizentrum, Oberfeldstrasse 8 von 18.30 - 21.00 Uhr.

pdfMit klick können Sie hier das Dokument herunterladen und drucken.