Liebe Vereinsmitglieder

Einige von euch haben die Programme schon erhalten, sind aber vielleicht noch nicht über folgende Neuigkeiten informiert:

Neu führen wir einen Kleiderraum in der Kupferschmiede, geöffnet jeden Montag von 16 bis 18 Uhr. Dieses Projekt ist für unterstützungsbedürftige Menschen gedacht. Die Verantwortliche, Ginette Brunner, nimmt gerne während den Öffnungszeiten, gut erhaltene, saubere Kleider entgegen.

Zu beachten ist auch der Artikel "Foodcorner" im aktuellsten (gelben) Gemeinde-Info. Auch hier sind wir involviert! Sollte bei euch während den Weihnachtstagen nicht alle Lebensmittel verarbeitet und aufgegessen werden, dürft ihr gerne Esswaren in den Kühlschrank oder die Box an der Alleestrasse 8, legen.

Ab Januar startet für die nächsten 2 Jahre das Pilotprojekt "Zusammen hier", das schon in der letzten Ausgabe "reformiert" vorgestellt wurde. Es handelt sich um ein Tandemprojekt zur Unterstützung von geflüchteten Personen in der Region. Das Tandemprojekt "zusammen hier" bringt Personen aus der lokalen Bevölkerung mit geflüchteten Personen zusammen, um ihnen das Ankommen und Einleben in der Schweiz zu erleichtern. Wenn Sie interessiert sind, finden Sie nähere Informationen unter www.zusammen-hier.ch.

Für Langnau ist Andrea Zürcher, () die verantwortliche Projektleiterin und sie kann Ihnen Auskunft geben, wenn Sie an der Bildung eines Tandems (mindestens während 6 Monaten) interessiert sind.

Ihr seht, dank eurer grossen Mithilfe und eurem Engagement, das oft auch im Stillen und ohne grosses Aufsehen stattfindet, können wir aktuell und aktiv Menschen hier in der Gemeinde begleiten. Dafür danke ich im Namen des Vereins ganz herzlich!

Liebe Grüsse und eine ruhige, friedliche Vorweihnachtszeit und vor allem ein neues Jahr, das in der Liste der Positiven eingereiht werden kann - Negatives passiert über die Weltkugel verteilt leider schon genug....


Regula Cermak