logo 193x188

Liebe interessierte und engagierte Frauen

Gerne senden wir Ihnen/dir das neue Programm und freuen uns, Sie/dich an einem oder mehreren Anlässen begrüssen zu dürfen! Der interkulturelle Frauentreff ist für alle interessierten Frauen (Frauen mit Migrationshintergrund und Schweizerinnen) offen!

Wir treffen uns jeden Donnerstag zwischen 9.00 und 11.00 Uhr im Kirchgemeindehaus (liegt zwischen dem Parkplatz der reformierten Kirche und Spitalparkplatz).

Kinder sind herzlich willkommen und werden von einer Fachfrau betreut.

 

14. Januar

Plaudern bei Kaffee und Kuchen (bitte Rezept mitbringen) mit Regula

21. Januar

Nähen - es besteht die Möglichkeit, unter fachlicher Anleitung etwas zu nähen, zu ändern oder zu flicken, mit Hilde

28. Januar

Zumba – bitte bequeme Kleider und Turnschuhe mitbringen, mit Ana

4. Februar

Nähen

11. Februar

Hüte basteln und schminken für die Fastnacht/Karneval mit Mariette und Marianne

13. -21.Februar Sportferien, kein Frauentreff
25. Februar

Zumba

3. März

Nähen

10. März

Was sind AHV und EL? Fragen rund um die Altersvorsorge in der Schweiz, erklärt von einer Fachperson

17. März

Nähen

24. März

Eierfärben mit Zlata und Christa

31. März

Zumba

7. April

Nähen

9. -24.April Frühlingsferien, kein Frauentreff

28. April

Farbige Blumentöpfe kreieren und bepflanzen mit Marianne und Zlata

5.Mai  Auffahrt, kein Frauentreff
 12. Mai  Nähen
19. Mai Besuch in der Ludothek mit Christa und Regula

26. Mai

Zumba

2. Juni Nähen
9. Juni Junibummel mit Regula und Mariette
16. Juni Nähen
23. Juni Zumba
7.Juli -14.August Sommerferien, kein Frauentreff
 18. August  Wiederbeginn

Voranzeige:  Sommerausflug 6. August 2016, Einladung folgt

Wir freuen uns auf lebhafte und bereichernde Treffen und es wäre schön und ermutigend, wenn viele Frauen unseren Treff besuchen würden!

Haben Sie Fragen, gibt Ihnen Regula Cermak, (Tel. 031 536 40 60), gerne Auskunft/Informationen.

Ihr „Frauen begegnen Frauen"-Team

pdfDas Programm kann mit einem Klick hier heruntergeladen und/oder gedruckt werden