Den ganzen Tag bei schönem Sommerwetter !

  • Picknick aus dem Rucksack (Essen und Trinken nimmt jede Person selber mit)
  • Bequeme Kleider und Schuhe und Badesachen
  • Kosten: Für Familie Fr. 15.--/ für Einzelperson: Fr. 5.--

Der nächste Treff wird am 28. Juni 2018 stattfinden.

Siehe Flyer: pdfhier klicken und herunterladen,

Der nächste Treff wird am 26. Juli 2018 stattfinden.

Siehe Flyer: pdfhier klicken und herunterladen,

Der nächste Treff wird am 30. August 2018 stattfinden.

Siehe Flyer: pdfhier klicken und herunterladen,

Hier können Sie den Jahresbericht vom Verein Langnau Interkulturell:

pdfHier klicken!

Anlass zusammen mit  Ref. Kirchen Bern-Jura-Solothurn, der Bibliothek Langnau und unserem Verein.
Lesung aus dem Buch "Ohrfeige" und anschliessendem Gespräch.

{igallery id=952|cid=65|pid=1|type=category|children=0|addlinks=1|tags=|limit=0}

In diesem Zeitungsartikel von der BZ, beschreibt Chaiman Jamil Abdurrahman was Sie alles erlebete während Ihrer Reise nach Langnau.

Zeitungsartikel hier lesen

Gerne laden wir zur diesjährigen Hauptversammlung vom Verein ein.

Die findet am Donnerstag 3. Mai 2018 um 19.30 Uhr im Kirchgemeindehaus Langnau i. E. statt.

 

pdfHier finden Sie die Einladung im PDF-Format zum herunterladen.

pdfHier ist das Protokoll von der letzten Versammlung

Wenn schon kaltes und unfreundliches Wetter, dann kreierten die Treff-Teilnehmeinnen auf jeden Fall einen farbenfrohen Osterkorb!

{igallery id=2526|cid=55|pid=1|type=category|children=0|addlinks=1|tags=|limit=1}

Dienstag, 24. April 2018, 19.00 Uhr

Leselust – literarische & kulinarische Leckerbissen in Langnau

Der etwas andere Literaturanlass: Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Leselust“ gibt es in Langnau. Passagen aus dem Roman „Die Ohrfeige,“ Erläuterungen zum Buch und Köstlichkeiten aus aller Welt. Die Schauspielerin Noëmi Gradwohl liest Szenen aus dem authentischen und witzigen Buch des Exil-Irakers Abbas Khider, der seine Heimat bereits als 19-Jähriger verlassen musste. In „Die Ohrfeige“ geht es um irakische Flüchtlinge in Deutschland, um Flucht, Integration, Ohnmacht und Schicksal – mit der notwendigen Prise Ironie. Nie langweilig, nicht belehrend und sehr aktuell. Einblick in die Herausforderungen und Chancen von Integration im Emmental vermittelt das anschliessende Gespräch mit dem Verein Langnau Interkulturell und weiteren Fachpersonen. Danach offeriert Langnau Interkulturell einen feinen Apéro.

Ort: Regionalbibliothek Langnau, Dorfstrasse 22, Langnau

Zeit: 19.00 Uhr

www.kirchliche-bibliotheken.ch/leselust

Den Flyer können Sie  pdfhier mit klick herunterladen